34. Verbandstag des Handballverband Württemberg

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Am 28. November fand der 34. Verbandstag des Handballverband Württemberg statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt war natürlich der Dringlichkeitsantrag des Präsidiums zur Fortführung des Spielbetriebs der Männer und Frauen und natürlich auch der Jugendmannschaften.
Bei den Aktiven soll frühestens am Wochenende 6./7. Februar 2021 weiter gespielt werden, wobei die bereits gespielten Partien gewertet, die Hinrunde abgebrochen und die Saison mit der Rückrunde weiter geführt wird.
Die Priorität wird bei der Jugend auf die Quali Runde für die Saison 2021/22 die im März beginnen soll gelegt. Die bis dahin angesetzten Begegnungen können zwar gespielt („als Vorbereitung für die Quali etwa“), für eine Meisterrunde aber nicht gewertet werden.
Ob es wirklich Anfang Februar weiter geht, hängt natürlich auch stark von der weiteren Entwicklung der Corona Fallzahlen und den politischen Entscheidungen ab.

Hygienekonzept

ausrufezeichen kleinJeder Verein ist dazu verpflichtet ein Hygienekonzept zu erstellen und zu veröffentlichen. 
Bitte lest es aufmerksam durch, haltet euch daran und habt Verständnis für die Maßnahmen. 

Newsletter

Abonniere den Newsletter der SG Nebringen/Reusten. So erhalten Sie immer den aktuellen Spielbetrieb und die Berichte der Mannschaften.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu

Folgt uns auf Facebook

Online Shop SG Nebringen/Reusten

online shopEndlich ist es soweit, wir haben mit der TEXMA Textilmarketing GmbH einen Partner gefunden und können ab sofort einen Online Shop anbieten. Ihr könnt exklusive Artikel der SG Nebringen/Reusten erwerben. 

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.