F1: Erneut keine Punkte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Auch im 2. Spiel der Saison konnten die Frauen der SG Nebringen/Reusten trotz Heimspiel keine Punkte gegen die HSG Schönbuch holen. Wie das Spiel davor verloren sie mit 4 Toren Unterschied, bei einem Endstand von 16:20.
Direkt am Anfang fielen die SGlerinnen durch eine nervöse Anfangsphase zurück. Man fand keine Mittel gegen die körperlich überlegene und kompakt stehende gegnerische Abwehr der Schönbucherinnen und lag bereits in der 5. Spielminute mit einem Punktestand von 0:4 zurück. Erst nach 7 Minuten konnten die Gastgeberinnen das erste Tor für sich verbuchen. Jedoch kamen die SGlerinnen immer noch nicht richtig ins Spiel und die Gegner konnten auf einen Vorsprung von 6 Toren ausbauen, welchen die SGlerinnen jedoch durch eine starke Endphase der 1. Halbzeit auf 4 Tore zum 8:12 verkleinern konnten. Bis zur 40. Minute hielten sie diesen Abstand bei einem Stand von 12:16. Nach der ausgeglichenen Anfangsphase der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen jedoch nicht mehr mithalten und die Schönbucherinnen vergrößerten den Abstand auf 7 Tore zum 12:19. Grund dafür waren technische Fehler und schwache Abschlüsse der Heimmannschaft. Wie in der 1.Halbzeit spielten die SGlerinnen eine starke Endphase durch die sie sich wieder auf einen Abstand von 4 Toren heranarbeiten konnten, zum Endstand von 16:20. Trotz Kampfgeist hat es leider über das ganze Spiel hinweg nicht gereicht den 4 Tore Rückstand zu verkleinern.

Es spielten: Constanze Balle (Tor), Eller, Weimer, Acker, Göhlich, Ormos (1), Krauß (1), Klein (2), Heinzle (6/3), Carmen Balle (1), Biedermann (1), Gauss , Lock (4)

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.