gJE: JSG Ammergäu 5athlon Sieger

gJE: JSG Ammergäu 5athlon Sieger

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Am vergangenen Sonntag nahm unsere gemischte E-Jugend mit einer 4+1- und einer 6+1-Mannschaft beim 5athlon in Kuppingen teil. Vormittags standen zunächst die Gruppenspiele im Handball an.
Die 4+1-Mannschaft verlor erst gegen den TV Haslach 3 und gewann ihr zweites Spiel gegen die Spvgg Mössingen 1. In der Zwischenrunde schied man dann nach einer knappen Niederlage gegen den SV Magstadt aus. Die Kinder zeigten tollen Einsatz, trotzdem sie bei hohen Temperaturen nicht wechseln konnten und es konnten auch erste E-Jugendtore erzielt werden. Die 6+1-Mannschaft zog mit einem knappen Sieg gegen die Gastgeber HSV Oberjesingen/Kuppingen 1 und einem deutlichen Erfolg gegen den VfL Pfullingen 2 als Gruppensieger direkt ins Achtelfinale am Nachmittag ein.
Nach der Handballvor- und -zwischenrunde ging es mittags mit den anderen vier Disziplinen des 5athlon weiter. Hier wurde ein Tennisball gemeinschaftlich durch ein Labyrinth bewegt, mit Tennisbällen auf einen Katapult geworfen, um diesen auszulösen und einen Ball zu fangen, und beim Wasserspiel über Rohre Wasser durch einen Parcours von Kind zu Kind weitergetragen. Daneben fand das Beachbolzturnier statt. In diesem schnellen zwei gegen zwei Spiel war schnelles Umschalten und gutes Passen auf engem Raum gefordert. Die 4+1-Mannschaft schied nach einem Sieg und einer Niederlage in der Gruppenphase aus. Die 6+1-Mannschaft der JSG kam bis ins Finale, in dem man dem HSV Oberjesingen/Kuppingen 1 unterlag gegen die auch schon die 4+1-Mannschaft verloren hatte.
Danach ging es dann wieder mit dem Handballturnier für die 6+1-Mannschaft weiter, allerdings wurden nach der Gruppenphase alle Spiele in der 4+1-Spielform ausgetragen. In einem knappen Spiel gewannen die Kinder gegen den TSV Betzingen 1 im Achtelfinale und konnten sich im Viertelfinale gegen die SG Aidlingen/Ehningen 1 durchsetzen. Im Halbfinale ging es erneut gegen die HSV Oberjesingen/Kuppingen 1. In einem ausgeglichenen Spiel gingen die Gegner mit ihren großen und super spielenden Mädchen in der zweiten Halbzeit in Führung und den JSG-Kindern schien die Kraft auszugehen. Doch kurz vor Schluss konnten sie das Spiel nochmal drehen und knapp gewinnen. Im Finale kam es zur Wiederholung des Finales der Vorwoche vom Reustener Jugendturnier gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen 1. Diesmal setzte sich aber die JSG Ammergäu recht deutlich durch und konnte im Handball den Turniersieg holen.
Bei der anschließenden Siegerehrung nach einem langen Handballtag wurde dann die 5athlon-Platzierung der 24 E-Jugendmannschaften verkündet. Die 4+1-Mannschaft belegte den 14. Platz und die 6+1-Mannschaft konnte diese Wertung vor der SG Leonberg/Eltingen 1 gewinnen und bekam damit Medaillen, den Siegerpokal, Sieger-T-Shirts und Freikarten nach Tripsdrill.
Insgesamt eine tolle Leistung von allen Kindern, durch starke Deckung, viel Laufbereitschaft, gute Pässe und Würfe sowie super Paraden im Tor. Macht weiter so!

Es spielten: Louis, Aaron, Max, Ben, Caspar, Niklas, Florentin, Valentin, Enno, Ilia, Julian

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg
  • Premium-Sponsoren8.jpg
  • Premium-Sponsoren9.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.