M1: Männer 1 zum Saisonabschluss in Tübingen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Am kommenden Mittwoch geht es für die erste Männermannschaft der SG Nebringen/Reusten zum Derby zur SG Tübingen.
Nachdem man in eigener Halle eine 30:35 Niederlage hinnehmen musste, will die Mannschaft von Trainer Marc Büchsenstein dieses Mal vor allem in der Abwehr eine stabilere Leistung zeigen. Ließ man sich beim letzten Aufeinandertreffen das Tübinger Spiel zu einfach aufzwingen, gilt es am Mittwochabend hellwach in die Begegnung zu starten, um die SG Tübingen nicht in den eigenen Spielfluss kommen zu lassen. Auch wenn das Trainerteam weiter auf mehrere Spieler verzichten muss, geht man dennoch mit vollem Kader in das letzte Rundenspiel der Saison. Somit ist man auf Seiten der Männer 1 auch vor dem kommenden Derby optimistisch, wie Kapitän Amil Besic bestätigt: „Natürlich wird das ein unglaublich schweres Spiel, aber in einem Derby kann alles passieren. Wenn wir unser Spiel durchsetzen, werden wir uns für die Heimniederlage revanchieren.“ Es ist also alles angerichtet für das letzte Punktspiel der Runde, in dem es für die Männer 1 noch darum geht, einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu sichern.

Anpfiff in der Sporthalle Waldhäuser Ost in Tübingen ist am Mittwoch um 20:30 Uhr.
 

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.