mC

Bestehend aus dem Kader der letzten Saison und Zuwachs aus der D-Jugend greift die männliche C-Jugend diese Runde erneut in der Bezirksklasse an.
Nachdem die letzte Runde wie erwartet eher mager ausfiel, ist das Ziel dieses Jahr, natürlich weiterhin gemeinsam Spaß am Spiel zu haben, sich aber am Ende in der Mitte der Tabelle wiederzufinden. Relativ schnell konnten sich die neuen Spieler auf die neue Spielweise der C-Jugend, also beispielsweise das Anspiel an der Mittellinie, einstellen.
In der Vorbereitung für diese Saison nahm man an der Qualifikation für die Bezirksliga teil, um Spielpraxis zu erhalten und die eigene Spielstärke einordnen zu können. Auch am eigenen Reustener Turnier wurde natürlich mitgespielt, musste sich aber bei teils knappen Ergebnissen den anderen Teams schon in der Vorrunde geschlagen geben. Dennoch gab es beim abschließenden "Trainer-mit-Wasser-überschütten" einiges zu lachen.
Im Vordergrund steht in den Trainings, dass die Mannschaft weiter zusammenwächst und auch zusammen wächst, also gemeinsam Technik und Spielfluss verbessert werden, in dem jeder gibt, was er kann. Alle freuen sich auf eine spaßige und erfahrungsreiche Runde. Unterstützt wird die Mannschaft und die Trainer auch durch ein paar engagierte Spielermütter, die mit den Jungs Dehnübungen und auch Faszientraining durchführen.
Neben dem Handball wurde im Frühjahr gemeinsam der Waldseilgarten in Herrenberg besucht. Und am Anfang der Runde soll noch ein Sporttag im Aramis in Nebringen stattfinden. Und mal sehen, was wir noch alles auf die Beine gestellt bekommen.

Es spielen: Adrian, Arne, Felix, Frieder, Janis, Joni, Levi, Liam, Linus, Oli, Samuel, Vinzent und Wenzel

Trainer: Thomas Huber, Thomas Löffler, Klaus Ormos und ein paar engagierte Spielermütter

Trainingszeiten: 
Dienstag, Nebringen 17:30 Uhr
Donnerstag, Entringen 17:30 Uhr

Jahrgang:2005/06