Newsletter abonnieren

Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Trotz eines etwas zähen Starts konnten die Frauen der SG Nebringen/Reusten vergangenen Sonntag in der Althengstetter Sporthalle ihren ersten Auswärtssieg einfahren. Man besiegte den TSV Neuhengstett mit 19:22.
Die zweite Mannschaft der SG Nebringen/Reusten wird die gesamte erste Hälfte nicht richtig wach und erst ein starker Auftakt zur zweiten Halbzeit sichert den Sieg gegen die SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell 3.
Die SG Nebringen/Reusten verpasst den Start in die erste Halbzeit und muss sich zurecht im Kampf um das Tabellenmittelfeld geschlagen geben.
Die SG Nebringen/Reusten will nach langer Durststrecke und dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz, endlich punkten.
Im dritten Saisonspiel mussten die Frauen der SG Nebringen/Reusten vor heimischer Kulisse ihre zweite Niederlage einstecken. Man musste sich trotz einer guten, kämpferischen Leistung dem VfL Nagold mit 13:17 geschlagen geben.
Durch eine konzentrierte Anfangsphase erspielt sich die zweite Mannschaft der SG Nebringen/Reusten die Grundlage für einen, über weite Strecken ungefährdeten Sieg gegen die Gäste der SG Aidlingen-Ehningen.
Die SG Nebringen/ Reusten muss nach einem Spiel, in der ihr kein Zugriff gelang, sich bei der SG Ober-/Unterhausen 2 geschlagen geben.
Am 27. Oktober 2019 ging es los zu unserem ersten Spieltag. Wir waren alle gespannt und auch ein bisschen aufgeregt.

Trotz einer sehr starken ersten Halbzeit der SG Nebringen/Reusten und einer vier Tore Führung, gelang es der Mannschaft nicht die Böblinger in eigener Halle zu schlagen und unterlag letztendlich mit 22:20.
Nach starkem Kampf in der zweiten Halbzeit kann sich die Männer 2 der SG nicht belohnen und muss sich der HSG Böblingen/Sindelfingen 3 geschlagen geben.