weibliche Jugend A

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
wA 

Mit neuer Motivation gehen wir mit 10 A-Jugend Spielerinnen in eine hoffentlich wunschgemäße Handballsaison

Dabei dürfen wir die 3 Spielerinnen aus Bondorf: Julia, Madita und Pia begrüßen, welche durch die neue Jugendspielgemeinschaft mit Bondorf dazu gekommen sind. Zusätzlich ist die Freude groß, dass die zwei „alten Hasen“: Gina und Seline wieder zum Handballsport gefunden haben. Gemeinsam mit den fünf weiteren Spielerinnen aus der SG können wir in dieser Runde eine starke weibliche A-Jugend melden, dennoch können wir wahrscheinlich auf die Aushilfen der weiblichen B-Jugend nicht verzichten.

Das Ziel dieser Runde ist es die Mädels für den bald anstehenden Wechsel in die aktive Frauenmannschaft vorzubereiten. Dabei legen wir Trainerinnen besonders Wert darauf, dass jede den Spaß am Handball behält. Außerdem werden die Spielerinnen in einzelnen Bereichen individuell gefördert, sodass wir im Gesamtpaket eine sicher auftretende und starke Mannschaft haben. Durch das einmal wöchentliche Frauentraining können die A-Jugendlichen bereits die Aktivenluft erschnuppern, sich in die Mannschaft eingewöhnen und integrieren. Wir hoffen auf eine gute Runde mit vielen Höhen und vor allem mit ganz viel Spaß und Motivation!

Es spielen: Gina Stimmler, Janina Löffler, Lara Betzig, Julia Neumann, Laura Raisch, Madita Wolf, Mara Hörmann, Miriam Göppner, Seline Kraft, Pia Schumann

Trainer: Lisa Krauß & Fabienne Heinzle

Jahrgang: 2003/04

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.