Die SG Nebringen/Reusten muss nach einem spannenden Spiel gegen die Spvgg Renningen zwei Punkt abgeben.

Die SG Nebringen/Reusten empfängt am Samstag den 19.10. um 20 Uhr die Spvgg Renningen. Nachdem aus den letzten zwei Spielen nur ein Punkt gewonnen werden konnte will die SG zuhause weiter ungeschlagen bleiben.

Die SG spielte am Sonntag den 13.10. gegen Tabellenschlusslicht HSG Schönbuch 2 und verpasste die Möglichkeit sich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzten. Die stark spielenden Schönbucher entschieden das Spiel in letzter Sekunde mit 24:23 für sich.

Nachdem zuletzt nur ein Unentschieden gegen den Aufsteiger aus Leonberg geholt wurde, will sich die SG Nebringen/Reusten keine weiteren Punkte entgehen lassen.

Die SG Nebringen/ Reusten muss nach einem spannenden Spiel gegen den SV Leonberg/ Eltingen 2 einen Punkt abgeben, bleibt jedoch nach dem 26:26 Unentschieden auch im zweiten Heimspiel ungeschlagen.