In der letzten Partie des Jahres fanden sich die Frauen der SG Nebringen/Reusten zum Derby in Tübingen ein. Trotz guter spielerischer Leistung konnte man sich nicht mit zwei Punkten belohnen, sondern verlor in der Kreissporthalle 26:21.

Nach zwei Niederlagen konnte die Frauenmannschaft vor heimischer Kulisse am Sonntag endlich wieder einen Sieg einfahren. Man gewann gegen den SKV Rutesheim 24:19.

Absolut nichts zu holen gab es für die Frauenmannschaft der SG Nebringen/Reusten am Wochenende beim TSV Betzingen. Nach einer desolaten Leistung zeigte der Endstand eine deutliche 31:15 Niederlage.

Ein wenig torreiches Spiel lieferten sich die Frauen der SG Nebringen/Reusten und der TSG Reutlingen vergangenen Samstag in der Nebringer Sporthalle, bei dem die SG den Sieg auf den letzten Metern verschenkte.

Trotz eines etwas zähen Starts konnten die Frauen der SG Nebringen/Reusten vergangenen Sonntag in der Althengstetter Sporthalle ihren ersten Auswärtssieg einfahren. Man besiegte den TSV Neuhengstett mit 19:22.