wJE: Spieltag 2 - dieses Mal in Nebringen

wJE: Spieltag 2 - dieses Mal in Nebringen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Wie am vergangenen Spieltag war die HSG Stuttgart / Metzingen das Team gegen das wir uns im Handball und Funino messen durften.
Die erste Disziplin hieß dieses Mal auch wieder Handball und den Spielerinnen war schon vor dem Spiel eine gewisse Nervosität anzumerken, die gut gefüllte Zuschauertribüne durfe hier auch Einfluss gehabt haben. Nicht zuletzt deswegen wollten sich unsere Mädels der JSG von ihrer besten Seite zeigen. Mit Spielbeginn war die Aufregung sicherlich immer noch präsent und im Spiel nach vorne waren doch ungewöhnlich viele Fehlpässe zu verzeichnen. In Ansätzen spielte man zwar gut nach vorne, doch der Blick für die Mitspielerin schien noch nicht ganz gefunden zu sein. Erschwerend kam hinzu, dass man eine einzelne Gegenspielerin nicht in den Griff bekam und schon zur Mitte des Spiels deutlich zurück lag. Allerdings - und das ist hervorzuheben - steckten die Spielereinnen aus dem AmmerGäu die Köpfe nicht in den Sand sondern erinnerten sich nun an ihre eigenen Fähigkeiten. Die Nervosität war mittlerweile der Freude am Spiel gewichen. Die Abwehrbemühungen trugen nun Früchte, was auch dazu führte das gewonnene Bälle nun im Angriff auch in Tore umgemünzt werden konnten. Eine Vielzahl von Spielerinnen konnten sich ingesamt auf dem Spielberichtsbogen eintragen, so dass wir am Ende das Handballspiel für uns entscheiden konnten.
Nach einer kurzen Pause waren wir dann wieder auf dem Funino-Feld zugange. Hier konnen wir mit sehr vielen guten Aktionen punkten, mussten aber erkennen, dass die Gegnerinnen an diesem Tag einfach einen Tick schneller - auch gedanklich - agierten und somit Funino auch für sich entscheiden konnte. Mit 0:2 ging das schnelle Spiel auf die kleinen Stangentore dann an die Gegnerinnen aus Stuttgart.
Am Ende des Spieltages stand es somit ausgeglichen 2:2. Nach dem Spieltag konnte man trotzdem - oder gerade deswegen - in lachende Gesichter der Spielerinnen schauen und auf einen schönen Spieltag zurückblicken.
Weiter gehts am 27.11. in Pfullingen.

Die Farben der JSG trugen: Marilu, Jana, Zoe, Lara, Liara, Mia, Tonia, Seline, Nisa, Salma

Unsere Premium Sponsoren

  • Premium-Sponsoren3.jpg
  • Premium-Sponsoren4.jpg
  • Premium-Sponsoren5.jpg
  • Premium-Sponsoren6.jpg
  • Premium-Sponsoren8.jpg
  • Premium-Sponsoren9.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.