Malermeister Hörmann

Newsletter abonnieren

Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Malermeister Hörmann
Nach einem herrlichen Turnierwochenende mit insgesamt 104 Jugendmannschaften sind nun auch die Ergebnisse verfügbar.
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern, Organisatoren, Spielern, Eltern und Fans bedanken.


zu den Ergebnissen...

 

Auch dieses Jahr findet das Jugendturnier am 28.-30. Juni 2019 auf dem Sportplatz auf dem Kirchberg in Reusten statt und Ihr seid dazu recht herzlich eingeladen.

Die ersten Spielpläne sind bereits online.

zu den Spielplänen...
Siegesserie Krauß Haustechnik durch Metzgerei Egeler beendet.

Vergangenen Sonntag fand bei bestem Handball-Wetter (nicht zu warm und wider Erwarten trockenem Wetter) das traditionelle Dorfturnier auf dem Kirchberg in Reusten statt.

Am Sonntag den 19.05. findet das jährliche Dorftunier des TGV Reusten auf dem Sportplatz in Reusten statt.


Spielplan Dorfturnier 2019
        19.05.19
Mannschaften Spielzeit: 2 x 10min
Metzgerei Egeler    
Krauß Haustechnik    
Feuerwehr    
Just 4 fun    
einsdreiundsiebzig    
Das Team, das mir persönlich am Besten gefällt
         
         
Nr Beginn Spielplan
1 10:00 Just 4 fun - einsdreiundsiebzig
2 10:25 Metzgerei Egeler - Krauß Haustechnik
3 10:50 Feuerwehr - Das Team, d.m.p.a.B.g.
4 11:15 Krauß Haustechnik - Just 4 fun
5 11:40 Metzgerei Egeler - Feuerwehr
6 12:05 Das Team, d.m.p.a.B.g. - einsdreiundsiebzig
7 12:30 Just 4 fun - Metzgerei Egeler
8 12:55 Krauß Haustechnik - Das Team, d.m.p.a.B.g.
9 13:20 einsdreiundsiebzig - Feuerwehr
10 13:45 Metzgerei Egeler - Das Team, d.m.p.a.B.g.
11 14:10 einsdreiundsiebzig - Krauß Haustechnik
12 14:35 Feuerwehr - Just 4 fun
13 15:00 einsdreiundsiebzig - Metzgerei Egeler
14 15:25 Krauß Haustechnik - Feuerwehr
15 15:50 Das Team, d.m.p.a.B.g. - Just 4 fun
Zum letzten Rundenspiel in der Bezirksligasaison empfing die Frauenmannschaft der SG Nebringen/Reusten den TSV Betzingen. In heimischer Halle konnte man einen klaren und zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 35:13 Sieg erringen.
Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 hat die SG Nebringen/Reusten zum Abschluss ihren Zuschauern nochmals ein gutes Spiel gezeigt. Beim 32:30 (17:16) war das Spiel bis zum Schluss offen, die SG jedoch ab Mitte der ersten Halbzeit stetig in Führung.
Um 13.00 Uhr startete unser letzter Spieltag in Ehningen. Wir gingen wieder mit zwei Mannschaften mit jeweils sieben Spielern an den Start.
Die SG Nebringen/Reusten bestreitet ihr letztes Spiel der Saison gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 vor heimischem Publikum. Im Hinspiel gegen den Tabellenzweiten verkaufte sich die SG lange Zeit teuer und scheiterte an zu vielen selbst verursachten Fehlern im Aufbauspiel.
Im letzten Auswärtsspiel der Saison mussten die Frauen der SG Nebringen/Reusten am Sonntag bei den Damen des TSV Neuhengstett, dem Angstgegner der letzten Saisons, antreten. Aber anders als in den vergangenen Partien, konnte die Gäu-SG diesmal am Ende einen Punkt mit nach Hause nehmen.
Die SG Nebringen/Reusten hat mit einem 32:27 (19:14) Sieg bei der HSG Schönbuch 2 alle Eventualitäten ausgemerzt und den Klassenerhalt klargemacht. Über weite Phasen der Partie konnte die SG gut aufspielen und lag ab Mitte der ersten Halbzeit meist mit 2-3 Toren in Führung. Lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten sich die Gastgeber nochmals auf ein Tor heranarbeiten.